StartseiteStartseite
 Neueste DokumenteNeueste Dokumente
Aktuelle Themen:
 Nacht­flug­ver­botNacht­flug­ver­bot
 FluglärmFluglärm
 Ausbau in der PolitikAusbau in der Politik
 Klagen gegen AusbauKlagen gegen Ausbau
 ProtestaktionenProtestaktionen
 PFV LandebahnPFV Landebahn
Service-Infos:
 Fluglärm-InfosFluglärm-Infos
 Schall­schutz­pro­grammSchall­schutz­pro­gramm
 FluglärmbeschwerdenFluglärmbeschwerden
 ...
 NutzungsregelnNutzungsregeln
 Newsletter & ExtrasNewsletter & Extras
 KontaktaufnahmeKontaktaufnahme
 ImpressumImpressum
 Suchen ...
www.Flughafen.Unser-Forum.de
Informationen und Meinungen rund um die Ausbaupläne zum Frankfurter Flughafen
  
Das Eintragen eigener Beiträge oder beantworten vorhandener Beiträge ist derzeit gesperrt.
   Einwendung bei ProFutura - ganz einfach!Einwendung bei ProFutura - ganz einfach!  von: cf [2005-01-17 14:16]
Anleitung zum Anfordern einer Einwendung im Internet
So fordern Sie eine individuell für Sie generierte Einwendung bei ProFutura im Internet an

Wenn Sie einen Internet-Zugang haben und noch keinen grünen PFV-Fragebogen abgegeben haben, können Sie eine computergenerierte, individuell angepasste Einwendung auch im Internet bei ProFutura direkt anfordern.
Vorteil: Sie erhalten das Einwendungsschreiben in elektronisch lesbarer Form und können es vor dem Ausdrucken beliebig am PC anschauen und ergänzen. Die Anforderung ist noch bis zum 1. März möglich.
Noch keine Erfahrung mit ProFutura? Mit unserer Anleitung geht es ganz einfach:

Haben Sie schon eine Benutzerkennung bei Profutura?

Um eine Einwendung anzufordern, müssen Sie bei ProFutura als Benutzer registriert sein - da Sie hier persönliche Daten eingeben, ist das zur Sicherheit erforderlich. Wenn Sie schon einmal eine Fluglärmbeschwerde bei Profutura eingetragen haben, haben Sie schon eine Benutzerkennung, Sie können diese auch für die Einwendung verwenden.

Wenn nicht, müssen Sie sich einmalig registrieren. Sie erhalten dann eine Benutzerkennung per E-Mail. Die kleine Mühe lohnt sich auf jeden Fall. Sie können Ihre Kennung später auch für Fluglärmbeschwerden verwenden.


1. Bei Profutura registrieren, wenn Sie noch keine Benutzerkennung haben

Auf der Startseite von ProFutura finden Sie links im blauen Menü den Punkt Service und darunter den Punkt: Registrieren (siehe Bild rechts). Klicken Sie auf Registrieren. Es erscheint eine Seite mit der Überschrift "Als neuer Benutzer bei ProFutura anmelden" und ein Eingabeformular.

Geben Sie im Feld "Ihr persönliches Passwort" ein von Ihnen selbst gewähltes Passwort ein. Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein und darf keine Leerzeichen enthalten. Notieren Sie das Passwort.

Danach füllen Sie das Formular aus. Die Felder mit einem Stern müssen ausgefüllt werden. Achten Sie unbedingt darauf, dass Ihre E-Mail korrekt ist. Wenn Sie weitere Hilfe zu den Eingabefeldern wünschen, klicken Sie auf eines der kleinen roten  i  -Symbole. Klicken Sie dann auf Absenden, um das Registrierungs-Formular abzuschicken.

Gleich nach dem Absenden erhalten Sie eine E-Mail von Profutura mit Ihrer Benutzerkennung. Da die Kennung nicht leicht zu merken ist, sollten Sie sie notieren und die E-Mail aufheben!


2. Einwendungs-Fragebogen ausfüllen

Auf der Startseite finden Sie links oben im blauen Menü unter "Flughafenausbau" den Punkt Fragebogen. Klicken Sie diesen Punkt an. Ein Untermenü wird geöffnet, klicken Sie auf Fragebogen erfassen.

Jetzt erscheint der Anmelde-Bildschirm (falls Sie nicht schon angemeldet sind). Geben Sie hier Ihre Profutura-Benutzerkennung und Ihr Passwort ein. (Sie haben noch keine Benutzerkennung: Punkt 1 durchführen!).

Nach erfolgreicher Anmeldung wird jetzt der PFV-Fragebogen angezeigt. Geben Sie hier Ihre Daten ein. Klicken Sie für nähere Informationen zur Eingabe das rote  i  - Symbol bei den Eingabefeldern.

Je mehr Daten Sie eingeben, desto genauer kann Ihre Einwendung auf Sie zugeschnitten werden. Wenn Sie ein Haus oder eine Eigentumswohnung haben, sollten Sie das unbedingt angeben. Haben Sie minderjährige Kinder, sollten Sie auch für jedes Kind eine Einwendung abgeben. Wenn Sie die Daten der Kinder im Fragebogen eingeben, erhalten Sie automatisch Einwendungsschreiben für die Kinder (nur bei einem Elternteil angeben, sonst erhalten Sie die Einwendungen doppelt).

Wenn Sie alles ausgefüllt haben, klicken Sie auf Absenden ganz rechts unten unter dem Fragebogen. Es wird eine Fragebogen-Nummer angezeigt. Notieren Sie diese, Sie können damit später den Fragebogen noch ändern.


3. E-Mail von Profutura abwarten

Ab dem 25.1.2005 werden Ihre Einwendungsschreiben bereitgestellt. Wenn Sie Ihre Daten später eingetragen haben, erfolgt die Bereitstellung in der Regel am nächsten Tag. Sie erhalten von Profutura eine E-Mail mit weiteren Instruktionen.


4. Einwendung abrufen (folgt am 25. Januar)

Folgen Sie der Anleitung, die Sie von ProFutura erhalten haben. Tipps geben wir ab 25.1. hier.


Bei Bedarf: Eingegebenen Fragebogen ändern

Wenn Sie bei der Eingabe etwas vergessen oder falsch gemacht haben, können Sie Ihren Fragebogen nachträglich noch ändern. Dazu wählen Sie im blauen Menü auf der linken Seite "Fragebogen" und dann "Fragebogen ändern". Falls Sie noch nicht angemeldet sind, müssen Sie sich jetzt anmelden, dann erscheint die Seite "Fragebogen ändern".

Geben Sie im Kästchen "Fragebogen mit Nummer auswählen" die Nummer des zu ändernden Fragebogens komplett ein (mit dem FB- am Anfang). Der Fragebogen wird dann angezeigt, Sie können die Daten ändern und den Fragebogen wieder absenden. Wenn Sie etwas geändert haben, erhalten Sie am nächsten Tag ein neues Einwendungsschreiben.

 PFV A380-WerftPFV A380-Werft
 Planfeststellungsbeschluss zum Ausbau des Frankfurter FlughafensPlanfeststellungsbeschluss zum Ausbau des Frankfurter Flughafens
Dokumente/Seiten/... die weiterhelfen könnten:
    A380-Werft: Planfeststellungsbeschluss ist da!A380-Werft: Planfeststellungsbeschluss ist da! 
    A380-WartungshalleA380-Wartungshalle 
    A380-Werft: Planfeststellungsbeschluss liegt aus!A380-Werft: Planfeststellungsbeschluss liegt aus! 
    VGH Kassel: Die A 380-Wartungshalle darf gebaut werdenVGH Kassel: Die A 380-Wartungshalle darf gebaut werden 
    RPDA: Sofortvollzug für A380-AbweichungsentscheidungRPDA: Sofortvollzug für A380-Abweichungsentscheidung 
   2004-01-15:  Erörterungstermin im Planfeststellungsverfahren A380-WerftErörterungstermin im Planfeststellungsverfahren A380-Werft 
    Erörterungstermin Planfeststellungsverfahren A380-WerftErörterungstermin Planfeststellungsverfahren A380-Werft 
    BUND: A380-Werft hat auch innerhalb des Flughafenzauns PlatzBUND: A380-Werft hat auch innerhalb des Flughafenzauns Platz 
    VGH: A380-Werft im Bannwald kann gebaut werdenVGH: A380-Werft im Bannwald kann gebaut werden 
    BVG: Kein Baustopp für die Airbus 380 - Wartungshalle am Flughafen Frankfurt a.M.BVG: Kein Baustopp für die Airbus 380 - Wartungshalle am Flughafen Frankfurt a.M. 
Wir freuen uns über Ihre Fragen und Ihr Feedback per Tel.: 06074 - 49 28 04 oder  per E-Mail
Lese-Empfehlung:  So laut darf es nicht bleiben!So laut darf es nicht bleiben!