StartseiteStartseite
 Neueste DokumenteNeueste Dokumente
Aktuelle Themen:
 Nacht­flug­ver­botNacht­flug­ver­bot
 FluglärmFluglärm
 Ausbau in der PolitikAusbau in der Politik
 Klagen gegen AusbauKlagen gegen Ausbau
 ProtestaktionenProtestaktionen
 PFV LandebahnPFV Landebahn
Service-Infos:
 Fluglärm-InfosFluglärm-Infos
 Schall­schutz­pro­grammSchall­schutz­pro­gramm
 FluglärmbeschwerdenFluglärmbeschwerden
 ...
 NutzungsregelnNutzungsregeln
 Newsletter & ExtrasNewsletter & Extras
 KontaktaufnahmeKontaktaufnahme
 ImpressumImpressum
 Suchen ...
www.Flughafen.Unser-Forum.de
Informationen und Meinungen rund um die Ausbaupläne zum Frankfurter Flughafen
  
Das Eintragen eigener Beiträge oder beantworten vorhandener Beiträge ist derzeit gesperrt.
   Gericht gibt den Ausbaugegnern RechtGericht gibt den Ausbaugegnern Recht  von: Joachim Geburtig [2002-08-17 16:58]
Gericht gibt den Ausbaugegnern Recht Offenbach (alk) Der Kasseler Verwaltungsgerichtshof (VGH) ...
Gericht gibt den Ausbaugegnern Recht


Offenbach (alk) Der Kasseler Verwaltungsgerichtshof (VGH) hat der Klage Offenbachs, Neu-Isenburgs und fünf weiterer Städte gegen die Art und Weise, wie der Flughafenausbau im Landesentwicklungsplan festgeschrieben worden ist, im Wesentlichen Recht gegeben.

Über die Folgen der Entscheidung gehen die Ansichten jedoch auseinander.

In dem gestern verkündeten Urteil erklärt der VGH die Formulierung "Hierzu ist eine Erweiterung über das bestehende Start- und Landesystem hinaus zu planen und zu realisieren" im Landesentwicklungsplan (LEP) für nichtig. Mit dieser "verbindlichen Zielaussage" sei etwa eine Null-Variante oder auch die Option Erbenheim ausgeschlossen worden. Eine landesplanerische Entscheidung von dieser Verbindlichkeit sei jedoch nur zulässig, "wenn zuvor abschließend abgewogen worden sei". Dem "Flughafenausbau möglicherweise entgegenstehende Belange etwa bezüglich der Anzahl künftig möglicher Flugbewegungen, der Lärmsorten sämtlicher Verkehrsträger oder der Vogelschutzgebiete" seien nicht einmal erhoben worden, kritisiert das Gericht in einer Pressemitteilung.

Nach Ansicht des hessischen Wirtschaftsministers Dieter Posch (FDP) verzögert das Urteil den geplanten Ausbau nicht. Dagegen zeigten sich die Rechtsanwälte Offenbachs und Neu-Isenburgs, Reiner Geulen und Klaus Haldenwang, überzeugt, dass es dem Land nicht leicht fallen werde, die vom Gericht gestellten Hürden überhaupt zu überwinden. In jedem Fall würden die Ausbauplanungen um etwa zwei Jahre verzögert, meint Geulen.
http://www.op-online.de/8_120_68939.html



Internet-Links: www.geburtig.de
 Landesentwicklungsplan Hessen (LEP)Landesentwicklungsplan Hessen (LEP)
 Hessischer Verwaltungsgerichtshof (VGH)Hessischer Verwaltungsgerichtshof (VGH)
 Neu-VerlärmungNeu-Verlärmung
 Flughafen Wiesbaden-ErbenheimFlughafen Wiesbaden-Erbenheim
 PoschPosch
 VerzögerungenVerzögerungen
 Vogelschutz-Gebiete (im Rhein-Main-Gebiet)Vogelschutz-Gebiete (im Rhein-Main-Gebiet)
 Anzahl der Flugbewegungen (bei FRA)Anzahl der Flugbewegungen (bei FRA)
Dokumente/Seiten/... die weiterhelfen könnten:
    Offenbach am Main 
    Neu-VerlärmungNeu-Verlärmung 
    VerzögerungenVerzögerungen 
Wir freuen uns über Ihre Fragen und Ihr Feedback per Tel.: 06074 - 49 28 04 oder  per E-Mail
Lese-Empfehlung:  Verfassungsbeschwerde gegen Grundrechtsverletzungen bei WaldbesetzungVerfassungsbeschwerde gegen Grundrechtsverletzungen bei Waldbesetzung