StartseiteStartseite
 Neueste DokumenteNeueste Dokumente
Aktuelle Themen:
 Nacht­flug­ver­botNacht­flug­ver­bot
 FluglärmFluglärm
 Ausbau in der PolitikAusbau in der Politik
 Klagen gegen AusbauKlagen gegen Ausbau
 ProtestaktionenProtestaktionen
 PFV LandebahnPFV Landebahn
Service-Infos:
 Fluglärm-InfosFluglärm-Infos
 Schall­schutz­pro­grammSchall­schutz­pro­gramm
 FluglärmbeschwerdenFluglärmbeschwerden
 ...
 NutzungsregelnNutzungsregeln
 Newsletter & ExtrasNewsletter & Extras
 KontaktaufnahmeKontaktaufnahme
 ImpressumImpressum
 Suchen ...
www.Flughafen.Unser-Forum.de
Informationen und Meinungen rund um die Ausbaupläne zum Frankfurter Flughafen
  
Das Eintragen eigener Beiträge oder beantworten vorhandener Beiträge ist derzeit gesperrt.
   WHO definition of HealthWHO definition of Health  [2002-01-01]
"Health is a state of complete physical, mental and social well-being and not merely the absence ...

"Health is a state of complete physical, mental and social well-being and not merely the absence of disease or infirmity."

The correct bibliographic citation for the definition is:

Preamble to the Constitution of the World Health Organization as adopted by the International Health Conference, New York, 19-22 June, 1946; signed on 22 July 1946 by the representatives of 61 States (Official Records of the World Health Organization, no. 2, p. 100) and entered into force on 7 April 1948.

The Definition has not been amended since 1948.

 Gesundheit + WohlbefindenGesundheit + Wohlbefinden
 Weltgesundheits-Organisation (WHO)Weltgesundheits-Organisation (WHO)
 Gesundheitliche LebensqualitätGesundheitliche Lebensqualität
 Krankheit (Nicht-Gesundheit)Krankheit (Nicht-Gesundheit)
Dokumente/Seiten/... die weiterhelfen könnten:
    Nachtruhe ist MenschenrechtNachtruhe ist Menschenrecht 
    Grundrecht auf Leben und körperliche UnversehrtheitGrundrecht auf Leben und körperliche Unversehrtheit 
    Das Schutzgut des Grundrechts auf Gesundheit und körperliches WohlbefindenDas Schutzgut des Grundrechts auf Gesundheit und körperliches Wohlbefinden 
    Nachtruhe ist MenschenrechtNachtruhe ist Menschenrecht 
    Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland 
    WHO: Niedrigerer Grenzwert für Nachtlärm WHO: Niedrigerer Grenzwert für Nachtlärm  
    WHO präsentiert neue Erkenntnisse zu Gesundheitsfolgen von Verkehrslärm in EuropaWHO präsentiert neue Erkenntnisse zu Gesundheitsfolgen von Verkehrslärm in Europa 
Wir freuen uns über Ihre Fragen und Ihr Feedback per Tel.: 06074 - 49 28 04 oder  per E-Mail
Lese-Empfehlung:  So wählen Sie richtigSo wählen Sie richtig