FRA-Forum: Unser Flughafen-Forum
FAQ zum Anhörungsverfahren und Erörterungstermin im PFV Flughafen Frankfurt
Sammlung häufig gestellter Fragen und Antworten:
Von: @PFV <2002-06-27>

((( E N T W U R F )))

=> Zu den Fragen bez. anderer Verfahrensschritte.
Wie und wo kann man die PFV-Unterlagen (Fraport-Antrag) einsehen ?
Die Antragsunterlagen der Fraport werden öffentlich ausgelegt. Man kann davon ausgehen, dass die Unterlagen mindestens(!) wieder an allen Stellen ausgelegt werden, an denen bereits die Unterlagen zum Raumordnungsverfahren ausgelegt wurden. Eine Liste dazu findet sich z.B. in der "Landesplanerischen Beurteilung" des Regierungspräsidiums Darmstadt zum "Raumordnungsverfahren Flughafen Frankfurt Main" vom 2002-06-10 (.pdf, 818 kB) auf der Seite 24.
An diesen Orten werden die Unterlagen für einen Monat (mindestens) während der üblichen Dienststunden einsehbar sein.

Wer darf am Erörterungstermin zur Planfeststellung teilnehmen ?
Im Gegensatz zum Erörterungstermin im =>Raumordnungsverfahren ist der Erörterungstermin im Planfeststellungsverfahren öffentlich. Jede(r) der/die fristgerecht eine Einwendung abgegeben hat, kann also teilnehmen und auch zu den ihn/sie betreffenden Punkten auch Stellung nehmen.
Die Einwendungen werden dabei entweder einzeln oder blockweise / themenorientiert abgearbeitet. Aufgrund des Umfangs und der vielen zu erwartenden Einwendungen muss mit einer längeren Dauer gerechnet werden. Der bisherige "Rekord" für eine solche Veranstaltung liegt bei 41 Tagen und könnte durchaus überboten werden ...

Muss jede(r) EinwenderIn am Erörterungstermin zum PFV teilnehmen ?
Im Erörterungstermin werden die Einwendungen zwischen den Beteiligten diskutiert. Dabei soll versucht werden, Konflikte zu lösen. Wird ein Konflikt so aufgelöst, wird die Einwendung als erledigt betrachtet und nicht weiter verfolgt.
Für ALLE nicht aufgelösten Konflikte wird vom RP eine Lösung entwickelt und vorgeschlagen. Nehmen Einwender nicht am Erörterungstermin teil, werden ihre Einwendungen im Prinzip wie nicht aufgelöste Konfliktfälle behandelt.

Sollten Sie weitere Fragen zum Anhörungsverfahren haben, schicken Sie bitte eine E-Mail an den Autor dieses Beitrags.

Themen hierzuAssciated topics:

Anhörungsverfahren zur Planfeststellung Öffentliche Auslegung der PFV-Unterlagen PFV FRA-Ausbau Regierungspräsidium Darmstadt

Das könnte Sie auch interessierenFurther readings:
Schnell-Einwendungen zum PFV A380-Werft
Möchten Sie mit geringstem Aufwand eine Einwendung zu den Fraport-Plänen erheben ?
Von: @VBe <2003-07-11>
   Mehr»
Verlauf der Planfeststellung (PFV) Flughafen Frankfurt
Welche Schritte sind für die Planfeststellung beim Flughafenausbau zu erwarten ?
Von: @PFV <2002-06-24>
   Mehr»
Planfeststellungsverfahren zum Flughafenausbau hat begonnen
Wahren Sie Ihre Rechte und erheben Sie eine Einwendung gegen die Ausbau-Pläne!
Von: @cf <2005-02-07>
Die Endrunde im Kampf gegen den Flughafen-Ausbau hat begonnen: seit dem 17. Januar 2005 läuft das Anhörungsverfahren. Wahren Sie Ihre Rechte und erheben Sie eine Einwendung gegen die Ausbau-Pläne!   Mehr»
Argumentesammlung zum A380 Planfeststellungsverfahren
Was sind die wichtigsten Einwände gegen die Pläne für eine Wartungshalle ?
Von: @VBe <2003-05-29>
   Mehr»
BUND - PRESSEMITTEILUNG
Eine Kampfansage an Mensch und Natur
Fraport meilenweit von der sog. Mediation entfernt
Von: @(BUND Hessen) <2003-04-03>
Scharfe Kritik an der Fraport AG übt der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND). "Der Flughafen hat sich beim Lärmschutz meilenweit von der so genannten Mediation entfernt", kritisiert BUND Vorstands-Sprecherin Brigitte Martin.   Mehr»
RP legt Umfang der Unterlagen für UVP Flughafenausbau fest
Pressemitteilung vom 16.08.2003
Von: @Regierungspräsidium Darmstadt <2003-08-16>
Im Vorfeld des Planfeststellungsverfahrens für den Flughafenausbau hat das Regierungspräsidium Darmstadt die Fraport AG darüber informiert, welche Unterlagen für die Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP) voraussichtlich erforderlich sind.   Mehr»
Unterrichtungsschreiben des RP als Ergebnis des Scoping-Termins zum geplanten Flughafenausbau
Welche Unterlagen über die Umweltauswirkungen des Projekts muss Fraport im Planfeststellungsverfahren vorlegen?
Von: @Regierungspräsidium Darmstadt <2003-08-16>
   Mehr»
RP: Antragsunterlagen zum geplanten Flughafenausbau ausgeliefert
Pressemitteilung vom 20.12.2004
Von: @Regierungspräsidium Darmstadt <2004-12-20>
   Mehr»
Erörterung zum Flughafenausbau beginnt Mitte September - drei regionale Gruppen
Pressemitteilung vom 19.07.2005
Von: @Regierungspräsidium Darmstadt <2005-07-19>
   Mehr»
PFV Landebahn: 23000 Einwendungen gegen Ausbau in der 2. Runde
Ministerium prüft, ob neuer Erörterungstermin erforderlich ist
Von: @cf <2007-05-30>
In der zweiten Runde des Anhörungsverfahrens sind etwa 23000 Einwendungen erhoben worden. Das Ministerium prüft nun, ob es einen weiteren Erörterungstermin dazu geben wird    Mehr»
Pressemitteilungen des RP zum Erörterungstermin
Zusammenstellung
Von: @(Regierungsprädidium Darmstadt) <2006-03-04>
   Mehr»
Offenbach beantragt Wiederholung des Anhörungsverfahrens zum Flughafenausbau
Pressemitteilung vom 11.01.2006
Von: @Stadt Offenbach (Rechtsanwalt Geulen) <2006-01-11>
   Mehr»
ZRM: Minister Posch muss den politischen Gestaltungsspielraum nutzen!
Pressemitteilung vom 08.05.2012
Von: @Initiative Zukunft Rhein-Main, BUND, BBI <2012-05-08>
Die Initiative "Zukunft Rhein-Main, der BUND und das Bündnis der Bürgerinitiativen warnen vor einem politischem Schnellschuss bei der Planergänzung.   Mehr»
Was passiert(e) wann ?
Liste vergangener und zukünftiger Ereignisse rund um die Ausbaupläne des Frankfurter Flughafens
Von: @VBe
   Mehr»
31000 Einwendungen gegen A380-Wartungshalle
Bürger protestieren gegen Ausbau durch die Hintertür
Von: @CF <2003-08-05>
   Mehr»
Anhörung zum PFV A380-Werft - Bürgerinitiativen rufen zur Teilnahme auf!
Pressemitteilung BBI vom 08.01.2004
Von: @Bündnis der Bürgerinitiativen (BBI) <2004-01-08>
   Mehr»
Vollständigkeitsprüfung im Planfeststellungsverfahren zum Flughafenausbau abgeschlossen
RP Darmstadt fordert Unterlagen von der Fraport AG nach
Von: @Regierungspräsidium Darmstadt <2004-02-17>
   Mehr»
PFV Landebahn: Das Anhörungsverfahren
Von: @cf <2005-02-07>
Endrunde beim Planfeststellungsverfahren zum geplanten Flughafenausbau: Das Anhörungsverfahren beginnt. Ab dem 17. Januar 2005 sollen die Unterlagen in den Kommunen ausgelegt werden. Bis zum 2. März können Einwendungen dagegen erhoben werden.
Alle Informationen zum Anhörungsverfahren sind hier zusammengefasst.
   Mehr»
"Ortsübliche Bekanntmachung" zur Auslegung der PFV-Unterlagen
Muster
Von: @(Regierungspräsidium Darmstadt) <2005-01-07>
   Mehr»
PFV Landebahn: Neue Anhörung im Frühjahr
Von: @cf <2006-12-26>
Die Planfeststellungsunterlagen im PFV Landebahn werden wegen der geänderten Luftverkehrsprognose im Frühjahr neu ausgelegt, es können erneut Einwendungen erhoben werden.   Mehr»
A380-Wartungshalle
Was soll für die Wartung des A380-Riesenflieger am Frankfurter Flughafen gebaut (und abgeholzt) werden ?
Von: @PFV <2004-12-20>
   Mehr»
Anhörungsverfahren zur A380-Werft eingeleitet
Pressemitteilung RP Darmstadt vom 17.6.2003
Von: @(Regierungspräsidium Darmstadt) <2003-06-18>
   Mehr»
Die Bildrechte werden in der Online-Version angegeben.For copyright notice look at the online version.

Bildrechte zu den in diese Datei eingebundenen Bild-Dateien:

Hinweise:
1. Die Bilder sind in der Reihenfolge ihres ersten Auftretens (im Quelltext dieser Seite) angeordnet.
2. Beim Anklicken eines der nachfolgenden Bezeichnungen, wird das zugehörige Bild angezeigt.
3, Die Bildrechte-Liste wird normalerweise nicht mitgedruckt,
4. Bildname und Rechteinhaber sind jeweils im Dateinamen des Bildes enthalten.